WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER RUDOLF-HILDEBRAND-SCHULE MARKKLEEBERG

NACHMITTAG DER OFFENEN TÜREN

Die Rudolf-Hildebrand-Schule erwartet am 30.01.2020 ab 16:30 alle interessierten Bürger der Stadt Markkleeberg sowie der umliegenden Gemeinden zu einem „Nachmittag der offenen Türen“.
Lehrer und Schüler berichten über den Schulalltag, über besondere Aktivitäten der Schule und natürlich auch über Anforderungen des Gymnasiums. Es werden Stücke dargeboten, musiziert und gespielt, experimentiert und gebastelt. Dabei wollen wir unsere zukünftigen Schüler natürlich mit einbeziehen. Außerdem kann man durch Ausstellungen und Informationstafeln viele Eindrücke über das Schulleben an der RHS sammeln.

mehr erfahren ...

"Ich bin dann mal weg ..."

Der ein oder andere dürfte sich am vergangenen Schultag, kurz nach Beginn der 5.Stunde, über diese Worte aus dem Lautsprecher gewundert haben. Wer ist weg? Jens Bernbrich, unser Hausmeister mit verdächtig ständig guter Laune, verändert sich und zieht in die Lausitz. Da dürfte der tägliche Arbeitsweg an den Cospudener See zu weit sein, um zu pendeln. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm in seiner neuen Heimat alles Gute.

„Nisch’l einziehe!“ – Winterlager Aschberg 2020

Da hatte Frau Holle doch noch ein Einsehen und ließ es am Wochenende vor der ersten Winterlagerwoche in den Kammregionen des Vogtlandes schneien. So konnten die gutgelaunten Klassen 7c, 7d und 7e sich bei der Anfahrt zur Jugendherberge Aschberg doch noch über eine weiße Landschaft freuen.

mehr erfahren ...

Winterlager Klingenthal

Und auch vom zweiten Winterlager der 7. Klassen in Klingenthal gibt es schon eine erfreuliche Statusmeldung: "Immerhin scheint die Sonne und beim Rodeln und Schlittschuhlaufen kommt dann doch winterliche Stimmung auf." Die Impressionen bestätigen das ...

mehr erfahren ...

Freudenträne im Auge eines Sportlehrers

117 Ehemalige in 14 Teams trudelten in der zehnten Stunde mit Kind und Kegel in die Mehringhalle ein. Es ist einfach phantastisch, wenn nach 31 Jahren - und weniger - Abi-Absolventen der RHS zum Volleyball kommen.

mehr erfahren ...

Kunstwerk des Monats

  • Kunst des Monats Montag, 20. Januar 2020 von Kunst des Monats

    Monat Januar

    Im Rahmen der Auseinandersetzung mit dem Surrealismus entstand die ausgestellte Arbeit "Man(n) träumt". Hier handelt es sich um einen sogenannten Tiefdruck, bei welchem im Gegensatz zum Hochdruck alle dargestellten Sachen aus dem Druckstock entfernt werden müssen. Danach wird dieser in einem aufwendigen Prozess mit Farbe für den Druckvorgang vorbereitet. Dies ist eine mühsame künstlerische Gestaltungstechnik, die nicht nur einen empfindsamen Umgang mit den Arbeitsmaterialien verlangt, sondern auch jede Menge Ausdauer und Konzentration. Jasmin Morgenstern (11) hat sich sogar an eine großformatige Kaltnadelradierung getraut. Dabei hat sie mit viel Liebe zum Detail und handwerklicher Exaktheit sowie einer tadellosen Druckqualität diese altmeisterliche Technik auf ein ausgezeichnetes Niveau gehoben. Ihr Figurenensemble, schwebende Augen und ein Sportwagen lassen genügend Interpretationsspielraum. Gratulation!

Hilde nervt

  • Hilde Donnerstag, 26. Dezember 2019 von Hilde

    Hildes Jahresrückblick

    Am 31.12. endet nicht nur ein Jahr, sondern gleich ein ganzes Jahrzehnt. Wir wechseln in die 20er, die gab es schon einmal und der ein oder andere könnte sich wohl vorstellen, in dieser Phase des 20. Jahrhunderts zu leben. Was war da alles möglich ... Aber ganz so weit wollen wir nicht zurückblicken, sondern 2019 noch einmal Revue passieren lassen, ein Jahr, das es wieder einmal in sich hatte. Donald Trump, Boris Johnson und Greta Thunberg bestimmen die Schlagzeilen, mehr oder weniger berechtigt. Die Google-Suchbegriffe des Jahres lauten Rebecca Reusch, Notre Dame und (Überraschung!) Handball-WM, der kleine Ball bestimmt samt der Hoffnungen auf unsere Mannschaft den Januar. Die Persönlichkeiten des Jahres heißen Greta Thunberg, Evelin Burdecki und (Überraschung 2!) Alice Merton. Wir erinnern uns an das letzte Jahr, da war die junge Musikerin zum Proben in unserer Aula. Hat sich ja gelohnt.

    mehr erfahren ...

Unsere Besonderheiten

  • VERTIEFT MUSISCHE AUSBILDUNG

    DIE RUDOLF-HILDEBRAND-SCHULE MARKKLEEBERG ist ein Gymnasium mit vertiefter musischer Ausbildung (SOGY §4), das die musikalische Begabung junger Menschen fördert. Im Zentrum steht die vokale Förderung mit Schwerpunkt Chorgesang. Nach bestandener Eignungsfeststellung erhalten unsere Schüler von der 5.-12. Klasse neben dem allgemeinbildenden Unterricht eine sukzessive Ausbildung in verschiedenen musikpraktischen und musiktheoretischen Fächern. Diese Fächer arbeiten in ihrer inhaltlichen Struktur und Vernetzung dem Schwerpunkt der musischen Vertiefung zu und sind auf die Anforderungen eines Leistungskurses Musik abgestimmt.

  • INTERNAT

    MITBEWOHNER GESUCHT

    Unser Internat steht Schülerinnen und Schülern des vertieft musischen Profils zur Verfügung, die auf Grund unzumutbarer Fahrdauer nicht täglich nach Hause fahren können. Das Internatsgebäude befindet sich unmittelbar neben der Schule und bietet Platz für maximal 30 Kinder und Jugendliche ab Klassenstufe 5. Die Internatsschüler werden in dieser Zeit durchgehend von drei Erzieherinnen sozialpädagogisch begleitet und betreut.

  • CHÖRE

    Seit mehreren Jahren haben sich die verschiedenen Chöre der RHS zu eigenständigen Formationen entwickelt und können – jede für sich – auf eine Reihe nationaler und internationaler Wertschätzungen zurückblicken. Als Mitglieder in den unterschiedlichen Chorformationen der Schule erhalten die Schüler durch Konzerte, Konzertreisen, Ton- und Fernsehproduktionen sowie durch die Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Kulturinstitutionen und Konzertpartnern umfangreiche musizierpraktische Ensembleerfahrungen und Einblicke in die konzeptionelle, dramaturgische und organisatorische Planung von Konzertprojekten.

  • AUSBILDUNG

    Unsere Schüler erlangen ein vollwertiges Abitur, das die allgemeine Hochschulreife beinhaltet. Die Ausbildung in der musischen Vertiefung ist sukzessiv aufgebaut.

  • GANZTAGSANGEBOTE

    An der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg besteht die Möglichkeit an einer Ganztagsbetreuung teilzunehmen. Eine Vielzahl von Angeboten wurde mit innerschulischen und außerschulischen Kräften erarbeitet und wir hoffen, dass diese Möglichkeiten allen beteiligten Schülern viel Freude bereiten werden. Die Ganztagsangebote enthalten vielfältige Arbeitsgemeinschaften, aber auch Zeiten der betreuten Hausaufgabenerledigung, der Förderung hilfebedürftiger Schüler und zur Auflockerung Sport, Spiel und Spaß.

  • SCHÜLERAUSTAUSCH

    Die Rudolf-Hildebrand-Schule unterhält regelmäßige Kontakte mit der RSG Noord Oost-Veluwe Epe (NL) und der Roncalli High School Indianapolis (USA) im Rahmen eines gegenseitigen Schüleraustausches.

  • PROILUNTERRICHT AB KLASSE 8

    Neben der vertieften musikalischen Ausbildung werden am Rudolf-Hildebrand-Gymnasium ab dem Schuljahr 2005/06 zwei weitere Profile unterrichtet. In der Klasse 7 wählen die Schüler zwischen dem natur- und dem gesellschaftswissenschaftlichen Profil. Jeder Schüler wird ab Klasse 8 in einem dieser Profilfächer jeweils 3 Stunden nach einem speziellen Lehrplan unterrichtet.

Anmeldung an der RHS

  • ANMELDUNG ZUM SCHULJAHR 2020 / 21

    Liebe Eltern,

    wenn Sie überlegen, Ihr Kind ab dem Schuljahr 2019 / 20 an die Rudolf-Hildebrand-Schule auf den achtjährigen Weg zum Abitur zu schicken, haben wir alle wichtigen Termine und einzureichenden Unterlagen zusammengefasst. Bewerber der vertieft musischen Ausbildung beachten bitte außerdem die Informationsseite zur Eignungsprüfung.

  • NACHMITTAG DER OFFENEN TÜREN AM 30.01.2020

    Wir informieren über unseren Schulalltag, stellen viele Fächer vor, musizieren, experimentieren, spielen Theater und zeigen noch viele Dinge mehr.

  • OBERSTUFE

    Die gymnasiale Oberstufe umfasst am allgemein bildenden Gymnasium die Jahrgangsstufen 11 und 12. Wer in die gymnasiale Oberstufe eintreten will, muss die Klassenstufe 10 des Gymnasiums erfolgreich abgeschlossen haben.
    Schüler der Oberschule, die am Ende der Klassenstufe 10 den Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt besser als 2,5 erworben haben, können in die Klassenstufe 10 des Gymnasiums wechseln.

WETTBEWERBE

ENGLISH READING CONTEST

Wer ist der beste Leser aller 7. Klassen? Der ERC wird es zeigen: Am 30.01.2020 messen ab 16:30 neun Schüler ihr Können im Vorlesen von Texten und Geschichten in englischer Sprache.

mehr erfahren ...

BIBER-WETTBEWERB 2020

Allerlei Getier, was da virtuell im Laufe so eines Schuljahres durch die RHS geistert. Da springt bald das Känguru durch die Mathematikräume und vor einiger Zeit nagten Informatikbiber an den kniffligen Wettbewerbsaufgaben.

mehr erfahren ...

GEO-WISSEN 2020

Der Geo-Wissen-Wettbewerb des WESTERMANN-Verlages startet in die nächste Runde. Die Besten eurer Klasse qualifizieren sich für das Schulfinale Anfang März. Unser Schulsieger kann sich mit der Lösung der Landessiegeraufgaben für das Bundesfinale in Braunschweig im Juni qualifizieren. Da treffen sich unter professionellen Bedingungen Schüler aus allen Bundesländern zusammen.

mehr erfahren ...

Links & Termine

QUERDENKER

Technischer Fortschritt und unsere Schule? Das passt fast so gut zusammen wie Sommer und schlechtes Wetter. Also haben wir uns entschieden, unserer Schulleitung ein gutes Vorbild zu sein und den Querdenker zu digitalisieren.

mehr erfahren ...

SCHÜLERVERKEHR

Gebaut wird immer, egal, mit dem öffentlichen Nahverkehr kommt ihr ohne Probleme in die Schule und natürlich auch wieder nach Hause.

mehr erfahren ...

KLAUSURTERMINE

Klausuren für die Klassenstufen 11 und 12 werden zentral geplant. Alle Termine für das 1.Halbjahr findet ihr hier zum Download.

mehr erfahren ...

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.