0341 / 356890  Mehringstraße 8, 04416 Markkleeberg

Ahoi, Karsten Schütze

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NEWS-ARCHIV

Er hatte schon immer den Spitznamen „OBM“, auch wenn das am Anfang eher ironisch als ernst gemeint war. Aber wenn man Karsten Schütze begegnete, ahnte man, dass das vielleicht doch nicht nur so plakativ war, sondern viel mehr einem Plan entsprach.

Der nun umgesetzt scheint. Nach 22 Jahren an der Rudolf-Hildebrand-Schule folgt Karsten Schütze dem Ruf der Politik und der Markkleeberger Bürger, legt seine Tätigkeit als Lehrer für Biologie und Chemie nieder und wird Oberbürgermeister unserer Stadt.

An der RHS entsteht eine Lücke, die kaum zu schließen scheint: Als Koordinator für die Ganztagsangebote hat er nicht nur an unserer Schule, sondern in ganz Sachsen Maßstäbe gesetzt. Er war ständig in allen schulischen Gremien vertreten, ob Schulkonferenz, Personalrat oder Arbeitsgruppen, man hatte immer das Gefühl, der Tag des Karsten Schütze hat nicht 24, sondern mindestens 26 Stunden. Und dabei hatte er auch noch immer ein offenes Ohr für die Belange und Probleme unserer Schüler.

Ganze Schülergenerationen wurden nicht nur durch seinen Bio- und Chemie-Unterricht geprägt, sondern auch durch seine legendären Studienfahrten nach Boiensdorf oder die Winterlager in Willingen-Usseln und Eibenstock.

Für Markkleeberg ist dieser Oberbürgermeister sicher ein Gewinn und so geben wir ihn auch gern her. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute, werden ihn, soweit es geht, tatkräftig bei seiner Arbeit unterstützen.

Danke, Karsten für 22 prägende Jahre an der Rudolf-Hildebrand-Schule.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.