Alternative Beleuchtungskörper

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NEWS-ARCHIV

Hinter dem Projekt steckt ein längerer Prozess: dreidimensionales Gestalten, wesentliche Falttechniken (Berg- und Talfaltung) sowie Origamitechniken. Anschließend die Umsetzung in Lampengestaltung, Ausgangspunkt hierfür waren Alltagsgegenstände, von der Espressokanne, über den Flaschenöffner und aufklappbaren Radiergummi bis hin zum Kopfhörer, all das kann man suchen und (vielleicht auch) entdecken.
Ein großer Dank geht an unseren Hausmeister, Herrn Richter, wie auch an die Mitarbeiter der Firma Sodexo, die mit den Haribo-Dosen die Grundlage für die Fassungen gelegt haben.
Außerdem ein extra Dank an den Förderverein, er hat das Projekt finanziell unterstützt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.