0341 / 356890  Mehringstraße 8, 04416 Markkleeberg

Besuch aus Burkina Faso

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NEWS-ARCHIV

Mittwochmorgen: Zwei unbekannte Männer. Ein Grundkurs Französisch. So beginnt der etwas andere Unterricht an diesem Tag.
Maximilian Mayer von der Deutschen Pfadfinderschaft München stellt uns statt exquisiter Überlebenstricks seinen Freund Olivier Bama aus Burkina Faso, einem Staat in Westafrika, vor.
Jedoch sind wir bestens vorbereitet und hatten bereits Fragen – natürlich auf Französisch :) - zum Beispiel über Politik, Kultur, Bildung, Geografie und Musik seines Heimatlandes parat. Wir erfuhren, dass Burkina Faso besonders bei der Schulbildung eines der Schlusslichter Afrikas ist. Viele Schüler können keine Schule besuchen, weil ihre Familien in Armut leben oder sie müssen ihre Ausbildung nach der Grundschule aus finanziellen Gründen abbrechen. Auch unser Gast hat den Schulbesuch für mehrere Jahre unterbrochen, um Geld zu verdienen, bevor er mit 21 Jahren seine Abiturprüfung absolvierte. Der Altersdurchschnitt liegt übrigens bei 23 bis 27 Jahren.
Da Bildung das mächtigste Werkzeug ist, um die Welt zu verändern, setzen Maximilian Mayer und die Pfadfinder alles daran, diesen Missständen entgegenzuwirken und somit Kindern und Jugendlichen eine Ausbildung oder ein Studium zu ermöglichen.
Was bleibt uns in Erinnerung?
Zunächst natürlich die aufgeschlossene Art Oliviers, aber auch die für uns kaum vorstellbaren Lebensumstände des drittärmsten Landes der Welt. Wir kennen jetzt traditionelle Gerichte, die Bedeutung der Flagge (Natur, Gold und Revolution) (bitte Foto einfügen) und den so solidarischen Umgang der Menschen untereinander.
Und obwohl sein Lieblingsclub nicht RB Leipzig, sondern Bayern München ist, verabschieden wir uns mit den besten Wünschen für sein Land und seine zukünftige Laufbahn.

Für den Gk Französisch
Daniel Herrschuh, Emma Garbade und Kristin Schmitz

P.S. Olivier Bama und Maximilian Mayer haben einen ganzen Schultag bei uns verbracht: eine 7. und eine 8. Klasse in Deutsch bzw. Französisch besucht, dann am Chemieunterricht der 9a aktiv teilgenommen (Foto) - die 9a hat sich sogar mit einem französischen Lied verabschiedet!- und mit dem Französischunterricht des Gk 12 endete der für alle Beteiligten überaus beeindruckende Besuch.
Wer Einblick in die Arbeit der Pfadfinderschaft nehmen oder das Schulprojekt unterstützen möchte, findet hier weitere Informationen:

DPSG - Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg

www.dpsg-condor.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.