0341 / 356890  Mehringstraße 8, 04416 Markkleeberg

DELF

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NEWS-ARCHIV

Die effiziente Lösung für alle! Das ist Delf (Diplôme d'études en langue française)!

Das Rudolf-Hildebrand-Gymnasium Markkleeberg bietet seit 1997 Delf-Kurse an und ist bald 10 Jahre lang selbst Delf-Prüfungszentrum.

Was bedeutet Delf überhaupt? Wozu ist es nütze?

Delf ist ein staatliches Sprachdiplom, das vom französischen Bildungsministerium vergeben wird. Außerdem ist es natürlich eine sehr gute Vorbereitung auf das Abitur und zeigt den teilnehmenden Schülern welche Sprachkompetenzen sie gut beherrschen.

Mit Delf kann es gelingen, mehr Selbstvertrauen zu gewinnen, Französisch anzuwenden und es kann motivieren, sich mal richtig in diese Sprache zu vertiefen.

Schön und gut - et alors? Was ermöglicht Delf?

Mit dem Delf-Abschluss B2 kann man ohne größere Formalitäten und Prüfungen ein Studium an französischen Universitäten aufnehmen. Auch eine Anstellung im frankophonen Raum wird erleichtert.

Das Delf-Diplom entspricht dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) und besteht insgesamt aus 6 Niveaustufen: A1, A2 das bedeutet elementare Sprachverwendung und B1,B2 - was soviel wie selbständige Sprachverwendung heißt. Diese Stufen bieten wir an unserer Schule an. Später kann man noch C1 oder C2 DALF(Diplôme approfondi de langue française) anstreben. Jedes Niveau kann einzeln und unabhängig von den anderen erworben werden.

Es werden Sprachkompetenzen wie Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen und Schreiben geschult und dann im Examen geprüft.

Prüfungen

Die Prüfungen finden an zwei Terminen im Jahr statt. Alle Prüfer sind Muttersprachler vom institut français. Wir haben das Glück, eng mit dem institut français de Leipzig zusammen arbeiten zu können.

Zumeist können unsere Schüler im eigenen Schulhaus die Prüfung ablegen. Pro Jahr beteiligen sich bundesweit mehrere tausend, obwohl die Teilnahme an der Prüfung zwischen 20 - 55 Euro kostet. Im April nahmen allein an unserem Prüfungszentrum 90 Schüler teil. Auch zwölf unserer Schule (Klassen 9 - 11) waren mit dabei. Es hat mir großen Spaß gemacht, mit ihnen zu arbeiten. Ich hoffe, ihnen auch!?

Bald erhalten sie die Ergebnisse und die ersehnten Diplome. Ich halte die Daumen gedrückt! Wir hatten in den letzten 10 Jahren eine Bestehensquote von 99%. Übrigens können sprachlich interessierte Schüler bereits ab Klasse 8 an einem Kurs teilnehmen. Im nächsten Oktober startet voraussichtlich der neue Kurs!

Nähere Informationen geben die Französischlehrerinnen gerne. Delf/Dalf ist übrigens weltweit anerkannt, lebenslang gültig und ein richtiger Trumpf auf dem Arbeitsmarkt.

Anne Kirchberg

chef de centre d'examen du Delf/responsable du Delf

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.