Kinderhelden

Song für den Kinderlebenslauf

Die Kinderhelden, der Kinderchor der Neue Musik Leipzig unter der Leitung von Friedrich Wieland Lemke, das sind 33 wilde Mädchen und Jungs im Alter von 4 bis 14 Jahren. Und sie singen für soziale Kinderhilfsprojekte.
Aktuell unterstützen sie den "Kinder-Lebens-Lauf" des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V. , eine Rundreise durch ganz Deutschland, 6 000 Kilometer, rund 100 Stationen. Mit von der Partie Schüler unseres Kinderchores und Friedrich Liechtenstein.

Wenn das Video nicht von selbst startet, dann bitte den folgenden Link benutzen:

https://www.youtube.com/watch?v=sn3QSw1X1Z4

Hintergrund

Der Kinder-Lebens-Lauf wird ein Abenteuer: Tausende Läufer werden tausende Kilometer zurücklegen – für unheilbar kranke Kinder und ihre Familien.

Es ist kaum zu ertragen: 40.000 Familien in Deutschland werden ihr Kind verlieren, noch bevor es erwachsen wird. Der Bundesverband Kinderhospiz macht sich mit seinen Mitgliedern, den ambulanten und stationären Kinderhospizeinrichtungen, für diese Menschen stark.

Ein starkes Netzwerk

Für sie veranstalten wir 2018 eine einzigartige Kampagne: Wir umrunden Deutschland zu Fuß, per Fahrrad, mit dem Rollstuhl oder auch in einem Krankenhausbett. Und das in 125 Tagen. In rund 100 Etappen führt die Strecke zu all unseren Mitgliedsorganisationen und zu wichtigen Unterstützern der Kinderhospizarbeit.
Von Berlin über Greifswald, von Flensburg bis in den tiefsten Süden – Kinderhospizarbeit findet überall in Deutschland statt. Der Kinder-Lebens-Lauf macht dieses Hilfsnetzwerk sichtbar.

Prominente Unterstützer

Auch durch die Hilfe unserer prominenten Botschafter garantiert der Kinder-Lebens-Lauf größtmögliche öffentliche Aufmerksamkeit. Die Schirmherrschaft wird von einer deutschlandweit bekannten Persönlichkeit übernommen, die engagiert hinter unserem Thema steht und uns auch medial unterstützt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.