Ralph Grüneberger liest

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NEWS-ARCHIV

Am Mittwoch, dem 13.November, fand an der RHS zum ersten Mal ein Veranstaltungsformat statt, das es in Zukunft häufiger geben soll. Der Förderverein hatte zu einer öffentlichen Lesung in die Bibliothek unseres Gymnasiums eingeladen.
Der Leipziger Lyriker, Ralph Grüneberger, stellte dem interessierten Publikum seinen ersten Roman „Herbstjahr“ vor. In ihm geht es um vier junge Studenten, die den Herbst 1989 in Leipzig und Markkleeberg erleben. Sicher eine Perspektive, die nicht nur die älteren Schüler der RHS anspricht.
Einführend gab es einen Kurzfilm zu sehen, der Gedichte Grünebergers mit Leipziger Stadtansichten verknüpfte. Anschließend umriss der Schulleiter, D. Apel, den künstlerischen Werdegang des Gastes. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch sehr ansprechende Darbietungen von Carolina und Lisa Marie Klein sowie Lisa Kremonke, Therese Stadler, Paula Schulze und Chiara Otto.
Natürlich stand der Text Grünebergers im Fokus. Er las verschiedene Passagen und erzählte aber auch über den Entstehungsprozess seines Erstlings. Eine Fortsetzung ist in Arbeit, wie er den interessierten Zuhörern verriet.
Diese konnten im Anschluss auch die Texte von Ralph Grüneberger erwerben, denn die Buchhandlung „Südvorstadt“ war auch zu gegen.
Der Förderverein bedankt sich bei allen Beteiligten und freut sich über die Resonanz.

i.A. des FV Rita Knobloch

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.