Wir und Pisa

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NEWS-ARCHIV

"Deutschlands Schüler liegen in Mathematik, im Lesen und in den Naturwissenschaften erstmals über dem Durchschnitt der OECD-Länder. Das ergab die neue PISA-Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Demnach erzielten die deutschen Neuntklässler in Mathematik durchschnittlich 514 Punkte, das sind 20 Punkte über der Mitte. Experten bewerten das mit einem Wissensvorsprung von rund einem halben Schuljahr." (Quelle: mdr.de)

Nun ja, das mit dem Wissensvorsprung ist relativ, aber immerhin für den MDR Grund genug, gerade unsere Schule einen Besuch abzustatten. Matheunterricht in einer 9.Klasse - wer einen kurzen Einblick haben möchte, schaue in der MDR-Mediathek nach (siehe Link rechts). Und wer sich einmal selbst überprüfen möchte, mit den Beispielaufgaben geht auch das.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.