Workshop mit Banda Internationale

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NEWS-ARCHIV

„Banda Comunale“ – so heißt unsere Patenband, mit der wir am 20.07.2021 nicht nur musizierten, sondern auch viel Austausch über die verschiedensten Themen hatten. Dabei waren zwei Mitglieder der Banda vor Ort und arbeiteten mit Freiwilligen aus der 10. bis 12. Klasse unserer Schule zusammen.
Anfangs haben uns Thabet und Richard mit tollen Musikstücken, zum einen auf dem Saxophon und zum anderen auf der Oud, beglückt. Danach sind wir mit beiden ins Gespräch gekommen. Dabei erzählte uns Thabet von seiner sechsjährigen Flucht aus seinem Heimatgebiet bis nach Deutschland. Er teilte erschreckende Ereignisse seines jungen Lebens mit uns und stellte uns dabei auch die ein oder andere Frage, die sehr zum Nachdenken anregte. Somit konnten wir intensiv etwas über seine Erlebnisse und die Hintergründe wie auch die Emotionen während seiner Flucht erfahren. Anschließend haben wir über Möglichkeiten geredet, wie wir Schüler der RHS dazu beitragen können, dass sich geflüchtete Menschen in Deutschland beziehungsweise an unserer Schule wohl fühlen (z.B. durch das Projekt „Schule ohne Rassismus–Schule mit Courage“).
Im letzten Teil des Projekttags haben wir uns in Gruppen zusammengefunden, um eigene Liedtexte zu dichten. Es kam der ein oder andere lustige, aber auch ernste Song dabei raus und wir alle hatten bei der gemeinsamen Erarbeitung und dem Performen der Lieder viel Spaß.
Insgesamt konnten wir einen tollen Projekttag mit unserer Patenband erleben, aus dem wir viel mitnehmen – vor allem wie wichtig es ist Menschen auf jede mögliche Art und Weise zu helfen, die jahrelang flüchten mussten und Dinge erlebt haben, die wir uns nicht einmal im Geringsten vorstellen können. In dem Zuge ist es wichtig zu erwähnen, dass auch die jährlichen Projekte der Banda an unserer Schule dazu beitragen, dass ein Austausch mit geflüchteten Menschen entsteht und Erfahrungen und Wissen direkt geteilt werden können, um ein offenes und tolerantes Weltbild zu schaffen.
Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und dann hoffentlich wieder in einer größeren Zahl!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.