Latein fürs Auge: Auf den Spuren antiker Mythen

Sie sind hier: HOME » FAKTEN » SCHULBERICHTE

Latein und langweilig?! - Langweilig war die Exkursion zur Dresdner Gemäldegalerie garantiert nicht. Erst letzten Donnerstag, den 10.01.2019, durften die Schüler der Lateinklassen 8a, 8b, 8c und 8d die römische Sagenwelt hautnah erleben. Mit einer professionellen Tour durch das Museum waren die Bilder plötzlich keine uralten Ölschinken mehr, sondern erzählten die sagenhaftesten Geschichten. Und trotz der längeren Anreise und des vollen Programms bekamen die Schüler noch Zeit, selbst ein bisschen das Museum und die Stadt zu erkunden, sodass dieser Ausflug wohl nur positive Erinnerungen hinterlassen wird.

Dorothea Limpert 8b

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.