Schülerfirmen 2018

Reusace, Paco, clothes4schools, pure cosmetic, Greenbag, Rudolf Reisen, Plan your dream & RH-Shop

Im zweiten Halbjahr steht für die Schüler der 9. Klassen des gesellschaftswissenschaftlichen Profils die große Welt der Wirtschaft auf dem Stundenplan, sie lernen die wichtigsten Mechanismen des Wirtschaftslebens kennen. Auch wenn nur fiktiv werden Firmen gegründet, Ideen ausgetüftelt, Personalstellen besetzt, Kosten kalkuliert, Steuern berechnet, Werbung kreiiert und eine Identität, die sogenannte Corporate Identity, entwickelt. Am Ende stehen tolle Projekte, die durchaus eine Chance als kleines Startup-Unternehmen hätten.

Reusace I 9 c

Recycelte Mode - so neu ist das nicht. Aber bei unseren Schülerfirmen schon. Und machen diese umweltfreundliche Idee zum Programm. Zum Angebot gehören T-Shirts, Sweatshirts, Jeans und Leggings. Im eigenen Reusace-Shop alles schnell kombiniert und bestellt, wird Kleidung nachhaltig zum "Ass im Schrank".

Paco I 9 c

Cook better with panda - das ist der Slogan unserer nächsten Firma. Paco holt die alten Oma-Rezepte aus dem Küchenschrank und peppt sie auf. Das Resultat ist ein Kochbuch mit 20 Rezepten, die die Firmengründer ihren Großeltern an den Kochtöpfen entlockt haben. Und die Firma plant schon weiter - Rezepte für jeden Anlass, Sammelaktionen zum Buch.

clothes4school I 9 b

Einheitliche Schulkleidung - ein beliebtes Diskussionsthema im Deutschunterricht. Mögen nicht alle, Identifikation mit der eigenen Schule ist auch ein schwieriges Thema. Wenn man sich diese aber selbst gestalten könnte, sieht das schon wieder anders aus. Dachten sich auch die Gründer von clothes4schools und präsentieren T-Shirts und Basecaps mit dem Schullogo.

pure cosmetic I 9 c

Soap up your life - mit dieser Produktpalette sehen die Gründer von pure cosmetic im Bereich der Naturkosmetik ihre Chance und entwickelten eine Seifenkollektion mit Mandel-, Vanille- oder Himbeerduft. Und sehen diese schon bald in den Regalen der großen Drogeriemärkte. Im Live-Test zeigten sich die Probanten sichtlich angetan und bestätigten den Herstellern einen hohen Qualitätsanspruch.

Greenbag I 9 b

Turnbeutel und Strandbeutel im lässigen Look und ganz nebenbei noch etwas für die Umwelt tun? Geht, bei den Mitarbeitern von Greenbag steht der Umweltschutz ganz oben. Und so entstehen unter dem grünen Recyclingherz aus alten Tischläufern und alten Kleidern schicke neue Tragetaschen. Und aus dem Verkauf gehen noch 10 % an Sea Sheperd, einer internationalen Meeresschutzorganisation.

Rudolf Reisen I 9 b

"Von Leipzig nach Berlin, lasst euch von Rudolf ziehn!" - mit dieser Botschaft gehen die Jungs von Rudolf Reisen auf Kundensuche. Und das dürfte an einer Schule nicht allzu schwer sein, denn jede Klasse plant einmal eine Klassenfahrt. Und das bietet das Schul-Reisebüro, die vollständige Planung und Organisation einer Gruppenreise. In ihr Angebot haben die Schüler nachhaltige und preisgünstige Reisen in die schönsten Ecken Deutschlands gepackt.

Plan your dream I 9 b

Keine Lust, einen Kindergeburtstag, Familienfeiern oder gar eine Hochzeit zu organisieren? Die hoch motivierten Damen von "Plan your dream" hätten da bestimmt eine Idee. Mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von acht Stunden (auch am Samstag) steht der kreative Veranstaltungsplaner immer an der Seite seiner Kunden und wird seinem eigenen Anspruch "We make your dreams come true" gerecht.

RH-Shop I 9 b

Taschenrechner verlegt? Tafelwerk vergessen? Bleistift gesucht? Cooles T-Shirt tragen? Kein Problem. Dafür gibt es den schuleigenen Shop. Und der bietet neben den gängigen Unterrichtsmaterialien zur Ausleihe auch Pullover, T-Shirts, Taschen, Mützen und Basecaps mit dem Schullogo zum Kauf an. Die Fima möchte neben wirtschaftlichen Aspekten auch das Wir-Gefühl an der Schule stärken, Mobbing verhindern. Dafür werden alle Produkte mit einem Schullogo versehen, auch Lehrer und Ehemalige sollen als Kunden gewonnen werden.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.