Winterlager Breitenbach 2018

07.02.2018

Der vierte Tag des Winterlagers in Österreich führte die Anfänger, die bisher von einem Skilehrer separat betreut wurden, wieder zur restlichen Gruppe der Snowboarder und der fortgeschritten Skifahrer. Außerdem machten wir uns gemeinsam auf den Weg in das Gebiet Wildschönau. Nachdem Pisten und eine gemütliche Skihütte erkundet wurden, ging es auch schon wieder zurück ins Alpbachtal, wo die Schüler eigenständig in Kleingruppen fahren durften.
Den Abend ließ die Gruppe nach einem herbeigesehnten Schnitzel bei einem amüsanten Model-Contest ausklingen.

06.02.2018

Nachdem die Jungen im Tischtennis einen knappen Sieg über das Mädchenteam feiern konnten, hieß das Motto für den dritten Skitag: Synchronfahren in Kleingruppen. Das Üben zahlte sich aus und alle Gruppen präsentierten tolle Ergebnisse.

05.02.2018

Nach einem hervorragend sonnigen Skitag lassen die Skihasen, Pistenschrecks und Synchronfahrer den Abend heute mit einem von den Mädels organisieren Tischtennisturnier ausklingen. Wer wird das Match machen? Die Jungen oder doch die Mädels?!

04.02.2018

Nach der neuneinhalbstündigen Fahrt ins österreichische Breitenbach gestern haben wir heute einen tollen ersten Skitag verbracht. Trotz etwas langwieriger Ski- und Sbowboardausleihe am Morgen konnten heute alle SchülerInnen von den tollen Pisten- und Wetterbedingungen im Alpbachtal Wildschönau profitieren.
Die Lehrer Martins, Klatt und Hartkopf hoffen auch weiterhin auf eine gut gelaunte, sympathische Truppe - getreu dem Motto: "Skifahrer und Skowboarder sind lustig!"

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.