Adam-Ries-Wettbewerb

Sie sind hier: HOME » ORGANISATION » SCHÜLER » WETTBEWERBE

Der Adam-Ries-Wettbewerb ist ein mathematischer Wettbewerb der Schüler der Klassen 5. Durch ihn werden die Ziele verfolgt, mathematische Interessen zu wecken, Wissen und Geschick beim Lösen problemhafter Aufgaben herauszufordern, Freude am Knobeln und Rechnen zu vermitteln, Anregungen zum historischen Streifzug in die Regional- und Mathematikgeschichte zu geben, Neugier auf alte deutsche Maß- und Geldeinheiten zu erzeugen und sich mit dem Werk von Adam Ries altersgerecht zu befassen.

Im Januar fand für die Schüler der Klassenstufe 5 der Adam-Ries-Wettbewerb statt an unserer Schule statt. Drei mathematische Aufgaben im Hausaufgabenteil und zwei Aufgaben im Klausurteil mussten gelöst werden. Erfreulich, dass im diesen Jahr elf Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Wettbewerb teilnahmen. Leider gab es aber keine Teilnehmer aus den Klassen 5 b und 5 d.

Die besten drei Schüler unserer Schule

  • Platz 1: Jakob Markert (Kl. 5 e) mit 22 Punkten

  • Platz 2: Annika Kubiak (Kl. 5 c) und Helene Brückner (Kl 5 e) mit je 20 Punkten

Weitere Teilnehmer

  • Anna Nietzschmann (5 c) - 16 Punkte

  • Yayoi Klara Neitsch (5 a) - 14 Punkte

  • Laetitia Karp (5 a) - 14 Punkte

  • Jessie Ulbricht (5 a) - 13 Punkte

  • Philipp Krämer (5 c) - 11 Punkte

  • Cecilia Enenkel (5 e) - 11 Punkte

  • Franz Lennert Bardt (5 a) - 9 Punkte

  • Tom Kibria (5 c) - 4 Punkte

Herzlichen Glückwunsch!

Alle erfolgreichen Teilnehmer erhalten eine Urkunde des Adam-Ries-Bundes.

Falls sich ein Schüler unserer Schule für den Landeswettbewerb qualifiziert, wird er bis zum 07.03.2014 eine Einladung erhalten.

Thomas Kaiser

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.