Demokratisch Handeln!? Gesagt! Getan!

Sie sind hier: HOME » ORGANISATION » SCHÜLER » WETTBEWERBE

Der Wettbewerb Demokratisch Handeln wird seit 1990 für alle allgemeinbildenden Schulen in Deutschland ausgeschrieben. Mit der Aufforderung "Gesagt! Getan: Gesucht werden Beispiele für Demokratie. In der Schule und darüber hinaus" sollen schulische Gruppen angesprochen, insbesondere aber Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen gewonnen werden.

Unsere Schule präsentierte sich am 07.03.2014 bei der regionalen Lernstatt Sachsen in der Dresdener Dreikönigskirche mit ihrem Projekt "Spendenlauf für Pegau". Ira Heidemann, Victoria Stratmann und Simon Kleffner aus dem Organisationsteam der Fluthilfe für Pegau stellten der Jury und den anderen Teilnehmern aus ganz Sachsen die Planung und den Ablauf des Laufes im Juli vor und standen Rede und Antwort, vor allem zu organisatorischen Fragen. Aber es war nicht nur ein Geben, sondern beim Rundgang konnten unsere Schülervertreter auch die anderen Projekte begutachten und sich auch die ein oder andere Idee für den RHS-Schulalltag abschauen.

Nun gilt es abzuwarten: Aus mehreren hundert Beiträgen wählt eine Jury nach umfassender Lektüre aller Dokumentationen um die 50 Beispiele aus, in denen herausragende Erfahrungen, Ergebnisse und Lernformen für Engagement, kritische Loyalität und Lernen für die Demokratie sichtbar werden.

Die ausgewählten Projektgruppen erhalten als "Preis" eine Einladung zur Lernstatt Demokratie in Jena, an der pro Projekt eine Delegation von zwei Schülerinnen und Schülern sowie einer Lehrkraft teilnehmen kann. Drücken wir die Daumen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.