Turnerinnen der RHS erfolgreich

WK III

Gratulation zum „Vize“!

Die Turnerinnen der RHS in der WK III haben am 09.03.2018 im Landesfinale einen hervorragenden 2.Platz belegt. Es waren tolle Übungen und schwierige Elemente an den Geräten Sprung, Balken, Boden und Schwebebalken zu bestaunen. Und leider hat nur das kleine Quäntchen Glück zum Tagessieg gefehlt.
Wir bedanken uns bei Vanessa Grosche (6 a), Rosalie Röber (6 a), Florentine Niehuus (5 c), Floriane Jurk (6 c) und Anne Papsdorf (8 a) für die tollen Leistungen und drücken für das nächste Jahr jetzt schon die Daumen…

G. Otto

WK III

Nach einigen Jahren Pause nahmen in diesem Jahr auch die Turnerinnen wieder an den Wettkämpfen von „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Die Mädchen der WK III mit Rosalie Röber (6a), die auch einen hervorragenden 1. Platz in der Einzelwertung mit immerhin über 30 Turnerinnen belegte, Anne Papsdorf (8a), Floriane Jurk (6c), Vanessa Grösche (6a) und Florentine Niehaus (5c) erturnten sich den Sieg beim Regionalfinale und sind damit qualifiziert für das Landesfinale Sachsen am 09.03.2018.
Ein Dankeschön geht vor allem an die Übungsleiterin Ranjeeta Röber, die die Mädchen im Verein betreut und sie auf den Wettkampf vorbereitet hat.

Doris Ay-Busch

WK IV

Die WK IV weiblich, Schülerinnen der 5. und 6. Klassen, hat sicher 6 von 7 Disziplinen gewonnen und sich somit klar für das Landesfinale qualifiziert. Für die RHS turnten: Mathilda Hahn, Lily Lenzer, Lara Fischer, Luise Tolkmitt und Sophia Blüher.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.