Känguru 2017

Sie sind hier: HOME » ORGANISATION » SCHÜLER » WETTBEWERBE

Uff, die vielen Treppen bis zum Lehrerzimmer in der RHS. Und dazu noch die schweren Pakete“, stöhnte das Känguru, als es heute die Urkunden, Aufgabenhefte, Teilnehmer- und Sonderpreise an unserer Schule vorbeibrachte.
In den nächsten Tagen werden euch diese Dinge durch eure Mathematiklehrer übergeben werden. Hier und heute schon die diesjährigen „Abräumer“ unserer Schule.
LILLI KAISER aus der Klasse 6c hat mit 22 den größten Känguru-Sprung hingelegt – 22 Aufgaben hintereinander ohne Fehler! Das ist gleichzeitig Allzeitrekord an der RHS, der lag bislang bei 20 (von Linda Rentsch aus dem Jahr 2013 und Jakob Markert aus dem Jahr 2015). Mit 108,75 Punkten von 120 möglichen hat sie auch einen 1. Preis in ihrer Klassenstufe erreicht!
LILLI – Klasse Leistung und Herzlichen Glückwunsch!

Weitere 1. Preise erhielten

  • Konrad Bender (6 c) mit 103,5 Punkten

  • Jakob Markert (8 e) mit 128,75 Punkten (von 150 Punkten) – ein weiterer neuer Allzeitrekord an unserer Schule

  • Stella Salome Kern (5 d) mit 92,5 Punkten

Darüber hinaus gab es zahlreiche zweite und dritte Preise. Dass dabei auch Schüler der 10. Klassen vertreten sind, freut die Mathematik-Fachschaft besonders – denn die Anforderungen steigen doch mit den Schuljahren. Wir denken, dass die Teilnahme auch ein gutes Training für die anstehende BLF-Arbeit ist.

Im kommenden Jahr auf ein Neues!

F. Morgeneyer

Fachschaft Mathematik

PS: Übrigens war das Känguru mit einem lauten „Tschüss“ zehnmal schneller verschwunden, als es sich die Treppen aufwärts geschleppt hat.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.