SCHULLEITUNG

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NACHMITTAG DER OFFENEN TÜREN » Schulleitung

FOREN MIT UNSERER SCHULLEITUNG

In unseren Videokonferenzen haben Sie die Möglichkeit, sowohl mit unserer Schulleitung als auch den Leitern der Fachbereiche ins Gespräch zu kommen.
Am 28.01.2021 ab 16:30 sind die "Leitungen offen" und Sie können den Foren beiwohnen, entweder aktiv oder auch nur passiv. Nutzen Sie dazu den Link zu den gewünschten Konferenzen. Sie können sich mit einem Nickname in dem entsprechenden Raum dazu anmelden.
Um die Räume zu betreten, nutzen Sie bitte den angegebenen Button oder scannen Sie den QR-Code.
Bitte beachten Sie unsere FAQs am Ende dieser Seite.

Schulleitung

  • Ansprechpartner

    Constanze Ambrosch
    stell. Schulleiterin

Themen

  • Anmeldung an der RHS

  • individuelle Fördermöglichkeiten

musische Vertiefung

  • Ansprechpartner

    Virginie Ongyerth
    FL musische Vertiefung

Themen

  • Fragen rund um das Aufnahmeverfahren und zu Inhalten der musischen Vertiefung

  • Aufnahme in das Internat

Sprachen

  • Ansprechpartner

    Rita Knobloch
    FL Sprachen

Themen

  • Wissenswertes zu den Sprachangeboten Französisch, Englisch und Latein

  • Informationen zu Sprachreisen

  • Vorstellung der Sprachwettbewerbe

Ganztagsangebote

  • Ansprechpartner

    Dr. Carsten Müller
    FL Gesellschaftswissenschaften
    Koordinator Ganztagsangebote (GTA)

Themen

  • Informationen zu den Ganztagsangeboten

FAQ zu BigBlueButton

BigBlueButton ist ein von GWDG betreuter Videokonferenzdienst, mit dem Sie virtuelle Sitzungen mit bis zu 100 Personen durchführen können. Er eignet sich gut zum Einsatz in den seminarartigen Veranstaltungen wie Übungen, Tutorien, Workshops oder Seminare, bei denen eine aktive Teilnahme der Lernenden in Form von Diskussionen, Referaten oder Gruppenarbeiten vorgesehen ist. Außerdem können Sie damit Sprechstunden, Beratungen und mündliche Prüfungen umsetzen. Für die Nutzung sind keine Software-Installationen nötig, es reicht ein Browser in dessen aktuellster Version (bitte kein Internet Explorer und kein Safari), Headset und ggf. Webcam.

Die besten Ergebnisse kann man mit einem aktuellen Mozilla Firefox oder Google Chrome (bzw. Chromium) Browser erzielen. Mit anderen Browsern kann eine Webkonferenz ebenso funktionieren. Der Browser muss html5 und WebRTC unterstützen. Safari (Apple) bietet nur begrenzte Funktionalität.

Um die anderen Teilnehmer hören zu können benötigen Sie an Ihrem PC, Tablet oder Smartphone zumindest eine funktionierende Tonausgabe mit Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Damit können Sie an einer Webkonferenz (passiv) teilnehmen.
Ein Mikrofon erforderlich, um Redebeiträge machen zu können.
Empfehlenswert ist ein Headset, welches Kopfhörer und Mikrofon kombiniert und störende Geräusche (z.B. die von einem Laptop-Lüfter oder Tastaturgeräusche) nicht mit überträgt.

Versuchen Sie bitte zuerst die empfohlenen Browser Chrome oder Firefox zu verwenden.
Beenden Sie alle anderen laufenden Anwendungen, die evtl. auf das Mikrofon oder die Webcam zugreifen. I.d.R. können die Geräte nur von einer Anwendung gleichzeitig genutzt werden.
Haben Sie beim Starten der Webkonferenz die Einwilligung gegeben, dass Firefox/Chrome auf das Mikrofon/die Webcam zugreifen darf? Ggf. schließen Sie das Browser-Fenster, und öffnen es erneut.
Beim Starten der Webkonferenz werden Sie gefragt, ob der Echo-Test erfolgreich ist. Falls Sie bei diesem Test in das Mikrofon sprechen, und Sie sich selbst nicht hören, klicken Sie auf "Nein". Dann haben Sie die Möglichkeit die richtigen Geräte auszuwählen.
Deaktivieren Sie alle Browser-Plugins, die möglicherweise verhindern, dass der Browser auf Mikrofon/Webcam zugreifen darf.
Überprüfen Sie die Systemeinstellungen Ihres Betriebssystems. Die Treiber für diese Geräte müssen ordnungsgemäß installiert sein. Oft hilft auch eine Aktualisierung Ihres Betriebssystems.
Testen Sie unter https://test.webrtc.org/ ob Ihr Browser die Anforderungen einer Webkonferenz unterstützt.
Bei mobilen Geräten kann das Mikrofon/ die Webcam durch einen Schalter deaktiviert sein. Aktivieren Sie alle Geräte.
Ggf. können Sie sich auch mit einem anderen Gerät (Tablet, Smartphone) einwählen.

Ja, ebenso wie auch auf dem PC muss auf dem Smartphone ein aktueller Browser installiert sein. Auch mit dem Smartphone oder Tablet ist es empfehlenswert ein Headset zu benutzen.

Stellen Sie nach Betreten des Raumes Ihr Mikrofon ab. Nur bei eigenen Beiträgen schalten Sie es ein. Das reduziert Störgeräusche in der Sitzung. (Tastenkürzel: Alt+Shift+M)
Schalten Sie die Kamera nur nach Bedarf ein. Gerade bei großen Gruppen sind viele Livebilder ein Problem für die Endgeräte.
Es gelten die üblichen gesellschaftlichen Höflichkeitsregeln. Die Kommunikation sollte konstruktiv, wertschätzend und respektvoll sein. Dazu gehört auch ein angemessenes (Alltags-)Erscheinungsbild. Schlafanzüge und Unterhemden gehören nicht dazu.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.