NACHMITTAG DER OFFENEN TÜREN

Sie sind hier: HOME » AKTUELLES » NACHMITTAG DER OFFENEN TÜREN

Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Eltern, liebe Grundschülerinnen und Grundschüler, verehrte Gäste,

wir begrüßen Sie und Euch herzlich zu diesem Nachmittag der offenen Türen. Leider kann man sich unsere schöne Schule zum zweiten Mal in Folge nicht anschauen, leider kann man wieder nicht direkt sehen, was wir alles anbieten, leider kann man den Chor nicht live hören und Theaterstücke anschauen, leider können wir nicht ganz persönlich miteinander sprechen und die Rudolf-Hildebrand-Schule vorstellen.

Aber wir können auch anders! Nachdem wir unser Gymnasium bereits im vergangenen Jahr erfolgreich virtuell vorgestellt haben, folgt nun die zweite Auflage unseres digitalen Nachmittags der offenen Türen.

Normalerweise ist unser Gymnasium ein Haus voller Leben und dieses Schulleben möchten wir Ihnen und Euch vorstellen. Folgen Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch das Schulgebäude, lesen Sie, was wir alles zu bieten haben, lauschen Sie unserem Chor und kommen Sie mit uns per Videochat ins Gespräch.

Unser Haus ist ein allgemeinbildendes Gymnasium mit einem vertieft-musischen Zweig. Was Schule für unsere Kinder sein soll, hat Rudolf Hildebrand deutlich gemacht, als er sagte „Dass er geistig zugreifen lerne, dazu ist der werdende Mensch in der Schule, nicht dazu, dass man ihm den Geist vollstecke ohne eigenes Zutun.“. Unser Anspruch ist es, eine Schule zu sein, die eine hohe Qualität schulischer Bildung bietet, die den Erwerb von Kompetenzen für das eigenständige Lernen ermöglicht und in der die individuelle Förderung und Forderung in Unterricht und Freizeit einen großen Raum einnehmen. Unsere Schule soll zugleich Wissenszentrum und Lebensraum sein, sie soll von allen Beteiligten gerne besucht werden.

Die ständige Weiterentwicklung unserer Lehr- und Lernmethoden, Fortbildungen unserer Lehrerinnen und Lehrer sowie vielfältige Angebote innerhalb und außerhalb des Unterrichts tragen dazu bei, den Anforderungen unserer heutigen Zeit gerecht zu werden. Unsere Schülerinnen und Schüler erfahren eine fundierte Ausbildung, die es ihnen erlaubt, ihren weiteren Lebensweg gut zu bewältigen.

Der Umgang miteinander ist in unserem Haus von gegenseitigem Respekt und Toleranz geprägt. Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen nicht nur das nötige Werkzeug für ihre späteren Berufe in die Hand zu geben, sondern sie auch zu Persönlichkeiten zu erziehen, die anderen Menschen mit der gebotenen Achtung begegnen.

Treten Sie ein und lernen Sie unsere Schule kennen. Bummeln Sie durch unsere Gänge, schauen Sie in die Fachunterrichtsräume, nutzen Sie die Zeit, um Ihre Fragen an uns zu stellen. Wir freuen uns auf Sie. Und wir freuen uns natürlich auf Euch, liebe Grundschülerinnen und Grundschüler. Schaut Euch um und stellt uns alle Fragen, die Ihr dringend loswerden müsst, um uns kennenzulernen.

Constanze Ambrosch
amtierende Schulleiterin

Nur für unsere neuen Schüler ...

Informationen zur Anmeldung

vertieft musische Ausbildung

Mathematik & Co.

Geschichte & Co.

Sprachen & Co.

Sport

Ganztagsangebote

Schule ohne Rassismus

Schulsozialarbeit

Schulclub

Schülerspeisung

Schülerverkehr

Schließfächer

Hilde nervt

RHS im Überblick

Internat

Cospudener See

Turnhallen

Schulleitung und Sekretariat

B-Flügel (Fachkabinette)

Sportplatz

Bootshaus

Fahrradparkplätze

C-Flügel

Lehrerzimmer

Schulclub

A-Flügel / vertieft musische Ausbildung

Schulsozialarbeiter

Speiseraum

Aula

Fahrradparkplätze

Haupteingang

Nebeneingang

Haupttor

Nebentor Nord

Nebentor Süd

Schließfächer

Schließfächer

Schließfächer

Atrium

Fahrradparkplätze

Eingang Sporthallen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.