0341 - 356 890  Mehringstraße 8, 04416 Markkleeberg

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER RUDOLF-HILDEBRAND-SCHULE MARKKLEEBERG

Anmeldung für das Schuljahr 2019/20

Wenn Sie überlegen, Ihr Kind ab dem Schuljahr 2018 / 19 an die Rudolf-Hildebrand-Schule auf den achtjährigen Weg zum Abitur zu schicken, haben wir alle wichtigen Termine und einzureichenden Unterlagen auf einer Seite zusammengefasst.

mehr erfahren ...

Nachmittag der offenen Türen

Erfolgreicher Nachmittag der offenen Türen. Schon ab 16:00 waren die Gänge unserer Schule gefüllt von Neugierigen und denjenigen, die ihnen etwas bieten wollten. Und davon gab es genügend: Experimente in den Chemiekabinetts, Quizrunden im Geographie-Zimmer, Crêpes im Café International, Gesang im Foyer, Führungen durch das Schulhaus mit unseren Gelb-Westen ...

mehr erfahren ...

Besuch bei Schiller

Wieder einmal Weimar, wie in jedem Jahr gehört im Rahmen des fvU für unsere 11er der Donnerstag vor den Winterferien der Klassikerstadt. Oder Kulturstadt. Namensgeber der ersten demokratischen Republik. Oder Bauhausstadt. Man kann es sich aussuchen, wo man anfängt, wo man aufhört. 100 Jahre Bauhaus und 100 Jahre Weimarer Republik geben den aktuellen Rahmen.

mehr erfahren ...

Winterlager Seefeld

Am Tag der Ankunft in Seefeld sind wir alle sehr früh aufgestanden, um die 11 stündige Busfahrt gemeinsam zu genießen. Während der Fahrt legten wir einige Pausen ein und achteten besonders auf gesunde Ernährung und gingen deshalb zu McDonalds. Weitere Stunden später kamen wir an und suchten unser perfektes Skiequipment. Nach dem Essen hatten wir gemeinsamen Spaß und fielen todmüde in unsere Betten.

mehr erfahren ...

Hilde nervt

  • Hilde Freitag, 8. Februar 2019 von Hilde

    Der Nachmittag der offenen Türen ist immer eine Art Bewährungsprobe. Wir bieten alles auf, was im ersten Halbjahr an Aktivitäten gelaufen ist, was uns besonders macht. Und dann heißt es: Warten. Wer kommt und wenn ja, wie viele? Und da wurden wir in diesem Jahr nicht enttäuscht. Auch wenn das Gefühl trügen kann, je nachdem, wo man sich befand, aber man hatte Mühe, sich durch die Gänge zu zwängen. Voll war es vor allem da, wo es was zu erleben gab, in den Chemie- und Physikkabinetten, wo die Schüler eigene Experimente kreiert hatten, um ihre Zuschauer zu faszinieren. Aber auch die anderen Präsentationen profitierten vom Besucherandrang, sogar in den Deutsch-Bereich verirrte sich der ein oder andere und stöberte in den Bücherkisten. Gut aufgestellt waren die Fächer, in denen es etwas zu essen gab. Passt nicht zu jedem Fach, aber egal. Insgesamt ein runder Nachmittag, viele Besucher, viele Neugierige, viele potentielle Fünftklässler.

Kunstwerk des Monats

  • Kunst des Monats Mittwoch, 23. Januar 2019 von Kunst des Monats

    Während draußen eisige Temperaturen herrschen, befinden wir in der ausgestellten Druckgrafik inmitten eines heißen Wüstenklimas. Dort steht nicht irgendwer, sondern ein nicht ganz unbekannter Comic-Held: "Goofy". Der hat sich richtig herausgeputzt: Vielleicht in Vorbereitung der anstehenden Faschingszeit hat er sich ein Kostümkleid des 19. Jahrhunderts gesucht und sich säulenhaft zentral in diese Wüstenlandschaft als „Muse“ gestellt. Alina Köhler (11) hat die altmeisterliche Technik der Kaltnadelradierung auf ein außergewöhnliches Niveau gehoben. In minutiöser Akribie hat sie Strich für Strich gesetzt und alle Details zu einem hyperrealistischen Ganzen zusammengefügt. Der Heiligenschein um Goofys Kopf krönt dann im wahrsten Sinne den Comic- Held und dieses Meisterwerk. Gratulation!

Unsere Besonderheiten

  • vertieft musische Ausbildung

    DIE RUDOLF-HILDEBRAND-SCHULE MARKKLEEBERG ist ein Gymnasium mit vertiefter musischer Ausbildung (SOGY §4), das die musikalische Begabung junger Menschen fördert. Im Zentrum steht die vokale Förderung mit Schwerpunkt Chorgesang. Nach bestandener Eignungsfeststellung erhalten unsere Schüler von der 5.-12. Klasse neben dem allgemeinbildenden Unterricht eine sukzessive Ausbildung in verschiedenen musikpraktischen und musiktheoretischen Fächern. Diese Fächer arbeiten in ihrer inhaltlichen Struktur und Vernetzung dem Schwerpunkt der musischen Vertiefung zu und sind auf die Anforderungen eines Leistungskurses Musik abgestimmt.

  • Internat

    MITBEWOHNER GESUCHT

    Unser Internat steht Schülerinnen und Schülern des vertieft musischen Profils zur Verfügung, die auf Grund unzumutbarer Fahrdauer nicht täglich nach Hause fahren können. Das Internatsgebäude befindet sich unmittelbar neben der Schule und bietet Platz für maximal 30 Kinder und Jugendliche ab Klassenstufe 5. Die Internatsschüler werden in dieser Zeit durchgehend von drei Erzieherinnen sozialpädagogisch begleitet und betreut.

  • Chöre

    Seit mehreren Jahren haben sich die verschiedenen Chöre der RHS zu eigenständigen Formationen entwickelt und können – jede für sich – auf eine Reihe nationaler und internationaler Wertschätzungen zurückblicken. Als Mitglieder in den unterschiedlichen Chorformationen der Schule erhalten die Schüler durch Konzerte, Konzertreisen, Ton- und Fernsehproduktionen sowie durch die Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Kulturinstitutionen und Konzertpartnern umfangreiche musizierpraktische Ensembleerfahrungen und Einblicke in die konzeptionelle, dramaturgische und organisatorische Planung von Konzertprojekten.

  • Ausbildung

    Unsere Schüler erlangen ein vollwertiges Abitur, das die allgemeine Hochschulreife beinhaltet. Die Ausbildung in der musischen Vertiefung ist sukzessiv aufgebaut.

  • Ganztagsangebote

    An der Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg besteht die Möglichkeit an einer Ganztagsbetreuung teilzunehmen. Eine Vielzahl von Angeboten wurde mit innerschulischen und außerschulischen Kräften erarbeitet und wir hoffen, dass diese Möglichkeiten allen beteiligten Schülern viel Freude bereiten werden. Die Ganztagsangebote enthalten vielfältige Arbeitsgemeinschaften, aber auch Zeiten der betreuten Hausaufgabenerledigung, der Förderung hilfebedürftiger Schüler und zur Auflockerung Sport, Spiel und Spaß.

  • Schüleraustausch

    Die Rudolf-Hildebrand-Schule unterhält regelmäßige Kontakte mit der RSG Noord Oost-Veluwe Epe (NL) und der Roncalli High School Indianapolis (USA) im Rahmen eines gegenseitigen Schüleraustausches.

  • Profilunterricht ab Klasse 8

    Neben der vertieften musikalischen Ausbildung werden am Rudolf-Hildebrand-Gymnasium ab dem Schuljahr 2005/06 zwei weitere Profile unterrichtet. In der Klasse 7 wählen die Schüler zwischen dem natur- und dem gesellschaftswissenschaftlichen Profil. Jeder Schüler wird ab Klasse 8 in einem dieser Profilfächer jeweils 3 Stunden nach einem speziellen Lehrplan unterrichtet.

Wettbewerbe

TURNERINNEN ERFOLGREICH

Rosalie Röber, Floriane Jurk, Lara Fischer, Florentine Niehus und Lotte Nietzel erkämpften sich am 12.02.2019 den Sieg in der WK III im Schulamtsbereich und sind damit für das Landesfinale qualifiziert. Danke an Verein und Trainerinnen für die Vorbereitung und Unterstützung.

ERDKUNDEKÖNIG DER NEUEN 5.KLASSEN

Zum Nachmittag der Offenen Türen gab es im Fachbereich Geographie wieder den Wettbewerb zum Erdkundekönig. Sieben Fragen bis zum Gewinn: Ein nagelneuer Universalatlas.
Gewonnen hat in diesem Jahr ...

mehr erfahren ...

SCHULSIEGER GEO-WISSEN 2019

Ben Leonardt aus der Klasse 10b hat sich in diesem Schuljahr als bester Geographieschüler der RHS durchgesetzt. Wieder haben zahlreiche Klassen an diesem Wettbewerb teilgenommen. Ja, die Erde ist rund und groß. Viele Fragen waren dann anspruchsvoll und blieben unbeantwortet. Aber das ist kein Beinbruch – eher Ansporn, Augen und Ohren offen zu halten, sich aufmerksam umzusehen um das Weltbild zu vervollkommnen.

mehr erfahren ...

ADAM RIES-WETTBEWERB 2019

Fünf Schüler der Klassenstufe 5 der RHS beteiligten sich an der ersten Stufe des diesjährigen Adam-Ries-Wettbewerbs, der aus einer Hausarbeit (Lösen von drei Aufgaben) und einem 60-minütigen Klausurwettbewerb (Lösen von zwei Aufgaben) bestand. Die Aufgaben waren ziemlich schwierig. Aber alle fünf Teilnehmer gaben sich große Mühe. Leider beteiligten sich keine Schüler aus den Klassen 5c, 5d und 5e.

mehr erfahren ...

REKORD BEI QUALIFIKATION ZUR 3.STUFE DER MATHEMATIK-OLYMPIADE

Es klingt auf den ersten Blick nicht viel: Drei Schüler der RHS sind für die Landesrunde der Mathematik-Olympiade qualifiziert. Aber das Ergebnis lässt sich im Vergleich mit anderen Schulen doch sehen. Zumal wir mit Daniel Herrschuh einen Schüler der Sekundarstufe 2 als Teilnehmer haben, das ist doch nur selten der Fall. Verstärkt wird er durch Marvin Gotthardt aus der 10. Klasse. Beide fahren Ende Februar zum Landesfinale nach Chemnitz.

mehr erfahren ...

Links & Termine

ELTERNABEND ZUM THEMA "SUCHT"

Am 07.03.2019 findet um 19:00 in der Aula der Rudolf-Hildebrand-Schule ein Elternabend zur Thematik Sucht und Drogen statt, zu dem wir herzlich einladen. Unsere Referenten Frau Ackermann von der Polizeidirektion Leipzig sowie Herr Rost, Sozialpädagoge und Suchttherapeut vom Projekt Drahtseil der Diakonie, werden Sie über Drogen und jugendlichen Drogenkonsum informieren.

mehr erfahren ...

WOCHE DER OFFENEN UNTERNEHMEN

Für alle Schüler der Jahrgangsstufe 8 gibt es wieder die Möglichkeit, sich während der "Woche der offenen Unternehmen" vom 11. - 16.03.2019 sachsenweit über Berufe, Ausbildungsmöglichkeiten, Praktika zu informieren.

mehr erfahren ...

QUERDENKER

Technischer Fortschritt und unsere Schule? Das passt fast so gut zusammen wie Sommer und schlechtes Wetter. Also haben wir uns entschieden, unserer Schulleitung ein gutes Vorbild zu sein und den Querdenker zu digitalisieren.

mehr erfahren ...

KLAUSURTERMINE

Klausuren für die Klassenstufen 11 und 12 werden zentral geplant. Alle Termine für das 1.Halbjahr findet ihr hier zum Download.

mehr erfahren ...

SCHÜLERVERKEHR

Gebaut wird immer, egal, mit dem öffentlichen Nahverkehr kommt ihr ohne Probleme in die Schule und natürlich auch wieder nach Hause.

mehr erfahren ...

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.